Kendrick Lamar x Alright

Posted in Music, Zeitgeist

Das letzte Video, dass meine Synapsen derart angeregt hat, war Mark Romaneks “99 Problems” für Jay Z. Es fühlt sich fast an, als hätte Kendrick Lamar genau dieses Video bei Michel Gondry bestellt, der sich wiederrum von Oliver Stone beraten lassen hat. State of the art. Bar raised. Unnormal!

Update: ich habe keine Ahnung, welchen Aussagewert es haben könnte, aber wen der Editing Prozess im Timelapse interessiert, hier bitteschön.

Run Away x Director Romain Chassaing

Posted in Music

Artificial Killing Machine x Jonathan Fletcher Moore

Posted in Art, Technology

Artificial Killing Machine is an autonomous interactive mechanical installation. This time based work accesses a public database on U.S. military drone strikes. When a drone strike occurs, the machine activates, and fires a children’s toy cap gun for every death that results. The raw information used by the installation is then printed. The materialized data is allowed to accumulate in perpetuity or until the life cycle of either the database or machine ends. A single chair is placed beneath the installation inviting the viewers to sit in the chair and experience the imagined existential risk.

Colors x The Mercadantes

Posted in Industry Watch

Katina und Daniel Mercadante sind nicht nur ein Liebespaar und sehen sehr schön aus, sondern sie sind auch für die aktuelle Fitbit-Kampagne verantwortlich. Wenn Zeit zwischendurch ist, schneiden sie hübsche Videos wie dieses hier.

Toro Y Moi x Ray Ban

Posted in Music

Drohnenschüsse, Suburbs, Spike Jonze Dolly-Rigs, Super-Slowmos, laid back tune. Yaas!

Geotaggers World Atlas

Posted in Look, here!

Geotaggers World Atlas

Geotaggers World Atlas

Geotaggers World Atlas

Geotaggers World Atlas

Geotaggers World Atlas illustriert die meistfotografierten Orte der Welt mit Hilfe der Flickr API und den Metadaten der dort geposteten Fotos. Eric Fischer von Mapbox hat sich das ganze ausgedacht und fünf Jahre daran gearbeitet. Für die Auswertung hat er die Daten der letzten zehn Jahre ausgewertet. Der daraus resultierende Datenstrom zeigt die touristische Dichte fast schon lachhaft präzise und gibt unserer Ahnung eine visuelle Präsenz: beliebte Orte werden häufig abgelichtet.

Interessant ist daran die schier unfassbare Dichte von gemachten und (!) hochgeladenen Fotos, die auf diese Weise aufbereitet Stadtzentren ähnlich akkurat nachzeichnen wie der reguläre Verkehrsfluss.

HBO City Intro 1983 – Making of

Posted in Industry Watch

The Birth of Sake

Posted in Look, here!

MNDR x Killer Mike – Lock & Load

Posted in Music

Caribou – Can’t Do Without You

Posted in Music

Man kann den Fisch gewinnen. Bei Interesse: http://www.caribou.fm/